Cocktail Barman Inhuren

WIEDERERÖFFNUNG DES GRÖSSTEN FLAGSHIPSTORES DENHAM

Um die Eröffnung des neuen Flagshipstores in Amsterdam, der siebten und größten Filiale, zu feiern, stellte Shake and Serve eine festliche und stilvolle Cocktailbar. Bei der gutbesuchten Ladeneröffnung wurden die stilvollen, hippen Amsterdamer mit einem Remy Ginger (Remy Martin, Ginger Ale, Ingwer, Limone und Orangenschale), einem Black Tomato Gin & Tonic (mit frischem schwarzen Pfeffer und Basilikum) sowie einem Southern Comfort Cocktail mit Ginger Ale und frischer Minze empfangen. Die Premium Marken, die an diesem Abend ausgeschenkt wurden, trafen den Geschmack und wurden unter Berücksichtigung der Kleidungsmarke und der Zielgruppe sorgfältig ausgewählt. Das Team sorgte nicht nur für herrliche Cocktails, sondern war auch – wie immer – in Kleidung der Marke Denham gekleidet und war somit die Visitenkarte für den neuen Laden.

Denham VFNO 4 Denham VFNO 6 Denham VFNO

DENHAM

Das erste Geschäft dieser angesagten Jeansmarke öffnete 2008 seine Türen. Jason Denham wollte eine eigene Marke kreieren, aus dem Nichts und unter seinem eigenen Namen. Zu diesem Zweck entwickelte er ein Konzept, dessen diverse Alleinstellungsmerkmale er begeistert enthüllt.

Die Produkte stehen für Qualität, stützen sich auf Traditionen und sind dennoch innovativ. Sie wurden mit viel Hingabe entwickelt. Man arbeitet nur mit den besten Stoffen aus Japan und Italien. Die Produktion einer japanischen Denham Jeans nimmt achtzig Stunden in Anspruch, während eine No-name Hose vom Band in siebzehn Minuten fertig ist. Außer Jeans und Schuhen sind in den Geschäften auch Vintage-Kleidungsstücke aus der persönlichen Sammlung von Jason Denham ausgestellt, ebenso wie antike Werkzeuge. Im Jahre 2016 zählte Amsterdam sieben Filialen und ist Denham eine der größten Jeansmarken Amsterdams.

OFFERTE AANVRAGEN